Über karnikl

Nach mehreren Berufsjahren in der Kommunikationsbranche bekam ich Appetit, zum Handwerk des Textens auch das Handwerk der grafischen Gestaltung zu lernen. Diesen Appetit stillte ich mit einer Weiterbildung in grafischer Gestaltung. Das Gelernte hatte ich zum Fressen gern. So gern, dass ich beschloss, selber Daten und Pixel anzusäen. Gediehen ist karnikl. Als alter Hase in der Kommunikationsbranche hopple ich als karnikl auch als Teilzeitfreelancerin im Bereich Text und Gestaltung umher. Ich mache Sprünge vor Freude, meine bunte Wiese zu zeigen und vielleicht zum einen oder anderen Happen zu verführen.